Rückkaufangebot für Namensschuldverschreibungen aller Serien – jetzt bereits ab 70 Jahren!

Immer wieder äußern Anleger die Befürchtung, im Falle eines kurzfristigen Kapitalbedarfs mit den Namensschuldverschreibungen nicht liquide zu sein. Dieses Hindernis ist beseitigt, denn wir haben die Namensschuldverschreibungen aller Serien ZweitmarktZins bei Sondersituationen des Anlegers mit einem Rückkaufangebot ausgestattetNeben der Beteiligung zu 100 % an den erwirtschafteten Liquiditätsüberschüssen und am Wertzuwachs der Anlageobjekte ist damit auch die Wiederveräußerbarkeit sichergestellt. Damit bieten wir den Anlegern nicht nur eine konkurrenzlose Anlage mit Immobilieninvestitionen, sondern auch ein Höchstmaß an Flexibilität.

Rückkaufangebot im Überblick:*

Voraussetzungen:

*Bitte beachten Sie die genauen Bedingungen des Rückkaufangebots, die im Verkaufsprospekt für Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 10-2019 pro auf den Seiten 164 f., bei der Serie ZweitmarktZins 15-2020 auf den Seiten 174 f. dargestellt werden.

Kontakt

asuco Fonds GmbH
Keltenring 11
82041 Oberhaching

Tel. +49 089 4902687-0
Fax +49 089 4902687-29
info@asuco.de

Fondsinit asuco
Cash Siegel asuco